FAQ

Seiteninhalt

Was muss ich tun, um in den Studiengang "Angewandte Informatik" zu wechseln?

Wenn Sie wechseln wollen, dann bewerben Sie sich bitte formal für das Studium. An der HTW Berlin geht das online. Reichen Sie bitte Unterlagen zu allen bisher besuchten Kursen ein, auch zu denen, die Sie besucht haben und in denen Sie noch eine Prüfung ablegen müssen.

Was mache ich, wenn ich Module nachholen muss, aber inzwischen eine neue Studienordnung gilt?

Sie bleiben in der Ordnung, mit der Sie immatrikuliert wurden, belegen aber Module der neuen Ordnung. Dazu gibt es in der neuen Studienordnung unter Übergangsregelungen eine Tabelle, die alte und neue Module gegenüberstellt. Es kommt vor, das ein Modul in ein anderes Semester verschoben wurde und deshalb nicht angeboten wird. Sie müssen dann warten, bis es wieder angeboten wird. Falls ein (vergleichbares) Modul in der neuen Studienordnung nicht genannt ist oder Sie weitergehende Fragen haben, nehmen Sie bitte mit dem Prüfungsausschuss des Studienganges Kontakt auf.

Lege ich mich mit der Spezialisierung im Bachelorstudium beruflich fest?

Die vertiefende Ausbildung in einem der vier Schwerpunkte bietet Ihnen die Möglichkeit, nach dem Bachelorabschluss in eines dieser Felder beruflich einzusteigen. Sie legen sich durch die Spezialisierung aber nicht fest, denn diese umfasst ungefähr 20 Prozent des gesamten Studienvolumens. Über den gewählten Schwerpunkt hinaus können Sie, je nach Neigung, auch Veranstaltungen in anderen Vertiefungsrichtungen belegen.

Kann ich meine Bachelorarbeit in einem Unternehmen schreiben?

Sie können nicht nur, Sie sollten es sogar! Deshalb wurde das Pflichtpraktikum in das letzte Semester gelegt. So haben Sie die Chance, die Zeit des Praktikums zu nutzen, um das Unternehmen von Ihren Fähigkeiten zu überzeugen — und so beste Voraussetzungen zu schaffen, dort auch die Bachelorarbeit zu schreiben. Das eröffnet Ihnen viele Chancen, von der Bereitstellung von Datenbanken oder Forschungsmöglichkeiten bis zur Bildung eines Netzwerks, das Ihnen vielleicht sogar zu Ihrem ersten Job nach dem Abschluss verhilft. Natürlich kann die Bachelorarbeit auch außerhalb eines Unternehmens verfasst werden. Wofür Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen.

Kann ich neben dem Studium arbeiten?

Ein Studium ist ein Vollzeitjob. Wenn Sie z.B. 10 Stunden pro Woche arbeiten, dann haben Sie einen Tag weniger, den Sie dem Studium widmen können. Sie sollten in dem Fall weniger Kurse belegen. Denken Sie allerdings an die  Drei-Semester-Regel: Sobald Sie ein Modul belegt haben, müssen Sie innerhalb von drei Semestern erfolgreich eine Prüfung abgelegt haben.

Kann ich ein Auslandssemester einlegen?

Auslandserfahrungen sind ein dickes Plus im Lebenslauf. Selbst wenn Sie nicht planen, später im Ausland tätig zu sein — viele Unternehmen haben Gesellschaften oder wichtige Kontakte in anderen Ländern. Die HTW Berlin unterstützt ihre Studierenden dabei, diese Erfahrungen zu sammeln. Die Hochschule kooperiert mit rund 150 Partnerhochschulen weltweit, sodass die Einschreibung, aber auch die Anerkennung von Leistungen erleichtert werden. Sie können auch Ihr Praktikum während eines Auslandssemesters durchführen. Das International Office berät Sie zu den Finanzierungsmöglichkeiten eines Auslandspraktikums.