CAVE

Seiteninhalt

Adresse

Campus Wilhelminenhof | Gebäude C | Raum 637

Kurzbeschreibung

In einer CAVE - kurz für Cave Automatic Virtual Environment - wird eine 3D-Umgebung projiziert. Der Raum besteht aus drei Wänden mit Stereobildern, die über Rückprojektion erzeugt werden, sowie einer Bodenaufprojektion. So können die Studenten z.B. Anwendungen im Bereich der virtuellen Realität entwickeln. Die CAVE ist angeschlossen und nutzbar über das Labor Multimedia/Computergrafik.

Schwerpunkte

  • Anwendungen der virtuellen Realität
  • Verteilte OpenGL-Anwendungen
  • Mensch-Maschine-Interaktion
  • 3D-Interaktionsparadigmen